Das Duo

Bereits in ihrer gemeinsamen Zeit beim Windsbacher Knabenchor erkannten die beiden Sänger das Talent bei jeder Gelegenheit gemeinsam zu improvisieren. Das positve Feedback bei spontanen Klaviereinlagen war der Grundstein für ein musikalisches Projekt der besonderen Art. Improvisierte, vierhändige Klaviermusik in verschiedensten Stilrichtungen: Dies war die Geburtsstunde von Piano Activo.

Maximilian Rüb

Maximilian W. Rüb erhielt seine erste musikalische Ausbildung bei den Chorknaben der Aschaffenburger Stiftsbasilika St. Peter und Alexander unter der Leitung von Andreas Unterguggenberger. Ab dem Jahr 2001 führte er die chorische Ausbildung beim Windsbacher Knabenchor unter Karl-Friedrich Beringer fort und besuchte darüber hinaus die Gesangsklasse von Ute Büttner.

Neben dem klassischen Fach erschloss sich Maximilian W. Rüb zudem ebefalls die Popularmusik. Bereits seit seinem ersten Auftritt als Solo Entertainer mit gerade einmal sechzehn Jahren schätzt das Publikum seine ausgefeilten Programme und gekonnten Darbietungen auf Festivitäten aller Art. Im Jahr 2012 gründete er mit Jörg Scholkowski das Improvisations-Duo Piano Activo, das mit innovativer Klaviermusik auf höchstem Niveau und viel musikalischem Humor sein Publikum regelmäßig in Staunen versetzt. Etliche CD Aufnahmen und zahlreiche Konzerte dokumentieren das musikalische Schaffen der beiden vielseitigen Künstler. Heute ist Maximilian W. Rüb neben seiner Tätigkeit als Kirchenmusiker, Ensemblemitglied im Kammerchor Vokalprojekt Berlin und dem Monte Soprano Chor, selbst Chorleiter mehrerer Chöre und geht seiner Leidenschaft, Menschen die Musik zu vermitteln, im größten Musikhaus Europas nach.

Jörg Scholkowski

Jörg Scholkowski war von 1999 bis 2009 Mitglied des weltberühmten Windsbacher Knabenchores. In dieser Zeit erlernte er Klavier, Orgel und Oboe und übernahm mit 16 Jahren bereits einen eigenen Kirchenchor. Außerdem sammelte er viel Erfahrung beim Begleiten von Sängern und Instrumentalisten. Nach seiner Tätigkeit als  Chorerzieher und Pädagoge im freiwilligen sozialen Jahr beim Windsbacher Knabenchor, studierte Jörg Scholkowski an der Hochschule für Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg bei Professor Norbert Düchtel Instrumentalpädagogik Orgel, was er im Oktober 2014 mit dem Bachelor of Arts erfolgreich abschloss.

Neben dem Musikstudium für Lehramt Gymnasium unterrichtet Jörg Scholkowski Musiktheorie, Gehörbildung und Latein, sowie freies Klavierspiel. Als Chorsänger wirkt er immer wieder bei Auftritten des Monte-Soprano-Chores unter der Leitung von Karl-Friedrich Beringer mit. Außerdem spielt er seit 2012 mit Maximilian W. Rüb im Duo „Piano Activo“, das mit innovativen Klavierimprovisationen in zahlreichen Konzerten Jung und Alt für Klaviermusik begeistert. Als Gründer der Musikagentur „Dies Musicus“ organisiert Jörg Scholkowski seit 2015 immer wieder klassische Konzerte und musikalische Fortbildungen.

Aktuelles

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Auf unserer Seite wird derzeit das Layout überarbeitet und umstrukturiert. Es kann daher sein, dass nicht alle Bereiche der Website zugänglich sind - wir bitten um Verständnis.